Vergangene Projekte und Aktionen

28.05.2019 Kleine Künstler (KREAKTIV-Werkstatt)

Basteln mit Naturmaterialien

Zeitgleich haben Kinder der Klaraschule Dinslaken und des Jugendzentrums Brucklyn in Bruckhausen das Projekt "Basteln mit Naturmaterialien" besucht. Die Projektleiterin Bettina Hübner-Gräfer zeigte den Bastelfreunden mit viel Liebe zum Detail verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten. Über Filzbälle, Traumfänger, Mobiles und selbstgemachte Kräutersalze war viel Kreatives dabei.

Gemeinsam hatten alle eine Menge Spaß miteinander und die Kinder freuten sich, ihre tollen gebastelten Kunstwerke mit nach Haus nehmen zu können.

 

23.05.2019 Kleine Künstler

Eine Reise in die Welt der Farben.

Acht Kinder haben eine Reise in die Farbenwelt gestartet. Im Atelier MAGENTA in der Altstadt Dinslaken sind an vier Donnerstagen viele individuelle Kunstwerke entstanden.

Mit Hilfe der Projektleiterinnen Ulrike Int-Veen und Doris Kook konnten verschiedene Druck- und Maltechniken ausprobiert und der Phantasie freien Lauf gelassen werden.

Wir sind sehr stolz auf unsere "kleinen Künstler" und freuen uns auf eine Wiederholung dieses kreativen Projektes im Oktober.

18.04.2019 Kleine Künstler

Osterbasteln mit KREAKTIV

Im Rahmen der Kinder- und Jugendbuchwoche in der Karl-Vogels-Schule in Hünxe haben 10 Grundschulkinder wunderschöne "Ostergärten" gebastelt.

Lieselotte Jaensch zeigte allen Beteiligen auf, wie mit einer speziellen Schneidetechnik unter anderem kleine Zäunchen und Blumen aus Pappe entstehen.

Die Kinder waren mit viel Freude und Spaß bei der Sache, so dass die Bastelaktionen ein voller Erfolg war.

 

09.04.2019 Kleine Künstler (Mein eigenes Buch)

Mein Buch

Der neueste Titel unseres Projektes "Mein Buch" heißt: "Geschichten, die die Welt verändern". Innerhalb der OGS der Konrad-Duden Schule in Wesel haben 10 Schülerinnen und Schüler interessante Texte geschrieben und illustriert, die sie bewegen.

Titel wie zum Bespiel "Rettet die Eisbären", "Der Hund, der Geister sah" oder "Das Glück einer Obdachlosen" lassen die Vielfältigkeit der Themen erahnen.
Jede der spannenden Geschichten hat ein glückliches Ende, was den Kindern sehr wichtig war.

Die zur Abschlussveranstaltung eingeladenen Eltern waren stolz auf die kleinen "Schriftsteller", die gerne ihre Erzählungen vorgelesen haben.

 

 

26.02.2019 Kleine Künstler (Nähatelier)

Spaß mit Nadel und Faden

Erneut verwandelten sich die Räumlichkeiten des Jugendhauses Come-In in Wesel in ein Nähatelier. Sechs Schülerinnen und Schüler im Alter von 9 bis 12 Jahren fertigten wunderschöne Näharbeiten an. Unter der Anleitung von Susanne Kern, Dipl.-Designerin trafen sich alle Beteiligten an sechs Nachmittagen und es entstanden in Handarbeit "Stich für Stich" sehenswerte Unikate.

18.02.2019 Kleine Künstler (Miniköche)

Ab an den Kochlöffel

Erstmalig stellten in den Räumlichkeiten des Jugendzentrums Brucklyn in Hünxe sieben Schülerinnen und Schüler ihre Kochkünste unter Beweis.

Patrick Wüstenberg, Projektleiter bereitete an 6 Nachmittagen mit den "Jungköchen" leckere und vielseitige Gerichte zu.

Beim letzten Treffen waren alle Eltern herzlich eingeladen und ließen sich unter anderem den frisch zubereiteten Feldsalat, ein köstliches Pilzrisotto sowie den selbstgemachten Obstquark schmecken.

Alle Beteiligten freuen sich, die tollen Rezepte auch zuhause auszuprobieren.

18.12.2018 Kleine Künstler (Miniköche)

Rund um den Kochlöffel

Neun Nachwuchsköche bereiteten in unserem Projekt „Rund ums Kochen“ gesunde Mahlzeiten selbst zu, die sie anschließend auch gemeinsam verzehrten.

Dabei lernten die Schülerinnen und Schüler verschiedene Arbeitstechniken und Kochgeräte kennen. Bekleidet mit farbenfrohen Kochschürzen wurde Gemüse, Obst und vieles mehr zu leckeren Gerichten verarbeitet.

Eine To-do-Liste erleichterte die Küchenorganisation, denn jeder hatte eine eigene Aufgabe. So lernten die Kinder unter der Anleitung der Projektleiterin, Sonia Moritz, Dipl.-Ökotrophologin eigenständig nach Rezepten zu kochen.

Zum Abschluss wurden alle Eltern eingeladen, um sich von den erlernten Kochkünsten ihrer Kinder überzeugen zu können. In der sehr gut besuchten Küche im Haus der Gesundheit in Wesel gab es leckeren Möhrensalat, selbstgemachte Tannenbaumpizza sowie frische Ananas mit pürierten Erdbeeren und Quark – serviert im Schälchen als „Pommes rot-weiß“.

Die Kinder freuen sich schon heute, viele Rezepte zuhause erneut auszuprobieren.

 

27.11.2018 Kleine Künstler (Mein eigenes Buch)

Mein eigenes Buch

Der Titel unseres neuesten Buchprojektes heißt: Streit unter Lebewesen. 10 Schülerinnen und Schüler haben sich innerhalb der OGS der Astrid Lindgren-Grundschule mit dem kreativen Schreiben beschäftigt und sich das Thema „Streit“ selbst ausgesucht.

Angelika Tenbergen, Theaterpädagogin leitete die Kinder professionell an und alle Beteiligten hatten viel Freude beim Schreiben von ihren eigenen Geschichten. Mit Begeisterung wurden die Texte mit  selbstgemalten Bildern farbenfroh ergänzt.

Der kranke Igel, der arme Affe, die Experimente, der gemütliche Tag, das magische Haus der Mumien oder die faule Fledermaus Fridolin heißen einige Titel der vielseitigen Kurzgeschichten.

Nach Aussagen wie „Streiten gehört zu einer Freundschaft dazu“ oder „Streit ist nicht Cool“ sind sich alle einig „Es tut gut, wenn man sich nach einem Streit wieder verträgt“!

Zahlreiche Eltern und auch Geschwisterkinder besuchten die Abschlusspräsentation, bei der ein Großteil der Kinder aus dem gemeinsam erstellten Buch vorlasen und dafür großen Applaus bekamen.

09.10.2018 Kleine Künstler (Nähatelier)

Spaß mit Nadel und Faden

Im Jugendhaus Come-In ratterten an sechs Dienstagnachmittagen die Nähmaschinen.

Zahlreiche Schülerinnen und Schüler haben unter der Anleitung von Frau Susanne Kern, Dipl.-Designerin fleißig und mit großem Geschick vielseitige Näharbeiten angefertigt  Bunte Stoffe wurden nach Vorlagen ausgeschnitten, vorgereiht und fachmännisch mit der Nähmaschine fertiggestellt.

Verzierungen mit Perlen oder Knöpfen vervollständigten die schönen Nähaccessoires.

 

 

 

05.06.2018 Kleine Künstler (Mein eigenes Buch)

Mein Buch

Erneut hat unser Buchprojekt viele Grundschüler begeistert. Innerhalb der OGS der Gemeinschaftsgrundschule Friedrichsfeld haben sich zehn Kinder mit den Themen Lachen, Lieben, Weinen, Trösten, Wut und Langeweile beschäftigt und interessante Geschichten dazu geschrieben sowie passende Bilder gemalt.

Schritt für Schritt haben sich alle Beteiligten mit der Technik des kreativen Schreibens - unter der Projektleitung von Angelika Tenbergen, Theaterpädagogin - vertraut gemacht.

Bei der Abschlusspräsentation - zu der viele eingeladene Eltern gekommen waren - lasen die Kinder aus dem gemeinsam erstellten Buch vor und erhielten viel Applaus für ihre vielseitigen Texte.

Seite 1 von 3

Projekte für Kinder


Darum nehmen Kinder gerne an unseren Projekten teil:

"… ich möchte gerne schöne selbstgebastelte Weihnachtssachen haben"

Alexandra (10 Jahre)

mehr erfahren

Berichte in der Presse

Kontakt

  • KREAKTIV - Kinder fördern - Bürgerstiftung Rhein-Lippe
    Geschäftsstelle:
    Großer Markt 1, 46483 Wesel

  • Ansprechpartnerinnen: Britta Grefenhaus und Claudia Kaßelmann
    Telefon: 0281 922-3145
    E-Mail: mitmachen@buergerstiftung-rhein-lippe.de

  • Bankverbindung:
    IBAN: DE83 3566 0599 3001 1060 14
    BIC: GENODED1RLW
    Volksbank Rhein-Lippe eG
Hintergrundbild sichtbar machen