Prämierung von vielseitigen Erklärvideos

 27.05.2024

Bereits zum dritten Mal konnten alle regionalen weiterführenden Schulen ein erstelltes Erklärvideo – mit freier Themenwahl und Techniken – einreichen und somit an unserem Wettbewerb teilnehmen.
Mit der Aufgabenstellung „Produktiv im Netz arbeiten und wie kann dies organisiert und in den Unterricht sinnvoll integriert werden" lagen in diesem Jahr unserer sechsköpfigen Jury insgesamt 32 Erklärvideos vor. Die Auswahl fiel nicht leicht, da alle erstellten Videos ideenreich und anschaulich angefertigt wurden.

Bei der Prämierung am Donnerstag, 23. Mai 2024 begrüßte unser Stiftungsratsmitglied Joachim Kaßelmann über 60 Teilnehmende im „VORUM" der Volksbank Rhein-Lippe eG in Voerde-Friedrichsfeld, die mit Spannung und Freude auf die Ergebnisse warteten.
Er bedankte sich bei allen Pädagogen, Schülerinnen und Schülern für ihre gelungene Zusammenarbeit und die heute als Erfolgsteam einen Geldpreis entgegennehmen können.

Alle Gewinnervideos begeisterten die anwesenden Schülerinnen und Schüler sowie ihre Lehrkräfte, die sich sehr über die Geldpreise freuten, welche sie für weitere schulische Projekte sinn- und verantwortungsvoll einsetzen können. In kleinen Interviews, die unser Stiftungsratsmitglied Bettina Böhmer mit den Preisträgerinnen und Preisträgern führte, bekamen alle Anwesenden einen detaillierten Einblick in die geleistete Arbeit.

Den 1. Preis in Höhe von 500 Euro erhielt die Klasse 10 des Gymnasiums Voerde, mit den Videos „Desinfektionsmittel" sowie „Muskelkater".

  Video "Muskelkater" (B, F, L)

  Video "Desinfektionsmittel" (M, S, M)

 

Die Klasse 7b des Konrad-Duden-Gymnasiums in Wesel, freute sich über den 2. Preis in Höhe von 400 Euro für ihr Erklärvideo „Stop Motion".

  Video "Stop Motion", 7b (G, L, M, V)

 

Dankend nahm die Klasse 6e den 3. Preis in Höhe von 300 Euro für ihre zwei Videos „Schokomuffins mit Füllung" und „Rezept in 5 Minuten" entgegen.

  Video "Schokomuffins", 6e (L, N)

  Video "5-Minuten Rezept", 6e (A, E)

 

Der 4. Preis in Höhe von 200 Euro ging an die Klasse 7d mit ihren Erklärungen zum „Erweiterten Wirtschaftskreislauf".

  Video "Erweiterter Wirtschaftskreislauf", 7d (J, L, O, V)

 

Die Konrad-Duden-Realschule erhielt einen Motivationspreis in Höhe von 150 Euro für das Video
„Bau eines Elektro-Insektes" der 9. Klasse.

  Video "Elektro-Insekt", 9 (M, O)

 

Beim Anschauen der Videos können Sie neben guter Unterhaltung auch viel lernen.

 

Bildergalerie

Deine Meinung

Wie gefallen Dir unsere Projekte?

Wir freuen uns über Dein ehrliches Feedback!

Hier kannst Du den Fragebogen zu unseren Angeboten aufrufen. Was war toll, was können wir noch verbessern? Sag' uns Deine Meinung.

Unterstützen

Helfen, Spenden und Zustiften.

Es gibt viele Wege, wie Sie die Arbeit der Stiftung unterstützen können – für Kinder in der Region Dinslaken, Hamminkeln, Voerde, Wesel und Hünxe.

Pressespiegel

Projekte für Kinder
ProjekteTermineRückblickKontakt nach oben