Wir fördern Kinder der Region!

Die Bürgerstiftung Rhein-Lippe hat das Ziel, Kinder und Jugendliche in den Städten Dinslaken, Hamminkeln, Voerde, Wesel und der Gemeinde Hünxe zu fördern. Sie möchte den Kindern sinnvolle Freizeitbeschäftigungen ermöglichen und somit eine Alternative bieten zu Fernsehen, Computer und anderen elektronische Medien. Unterstützt wird die Stiftung durch Zustiftungen, Sach- und Geldspenden sowie aktive Helfer.

Das KREAKTIVe Angebot für Kinder und Jugendliche ist vielfältig: Es reicht vom Zirkusauftritt über Staudammbauen, Bastel- und Näharbeiten bis zur Restaurierung eines Traktors und vielem mehr.

Mach' mit!

Auch dieses Jahr haben wir wieder viele Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche organisiert.

In unserem Veranstaltungskalender findest Du die Termine  

Deutscher Engagementpreis 2019 – Ihre Stimme zählt!

Wir sind für den Deutschen Engagementpreis 2019 des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen nominiert.

Da es für die Hauptpreise leider nicht gereicht hat, freuen wir uns sehr darüber, dass wir für den Publikumspreis – der mit 10.000 Euro dotiert ist – infrage kommen. Die Stadt Wesel hat uns zudem ermutigt, an diesem Wettbewerb teilzunehmen.

Daher unsere Bitte an Sie:
Unterstützen Sie uns mit Ihrer Stimme bei der Online-Abstimmung. Diese ist bis zum 24. Oktober 2019 unter dem Link www.deutscher-engagementpreis.de/publikumspreis möglich.

Bitte informieren Sie auch Ihre Familie, Freunde, Bekannte etc., so dass wir alle gemeinsam dazu beitragen, dass wir den Preis für unsere Stiftungsarbeit erhalten. Wir danken Ihnen herzlich für Ihre Mithilfe und freuen uns über jede Stimme.

 

Wie gefallen Dir unsere Projekte?

Hier gelangst Du zum Fragebogen zu unseren Angeboten  

 

 

 

Aktuelles

17.10.2019 Ab auf die Bühne

Trommeln für Klein und Groß

Wir waren Gast in der KiTa Heilig Blut in Dinslaken. Maggie Seidel zeigte 10 Kindern und ihren Eltern die Kunst des Trommelns auf.

Gemeinsam hatten allen viel Spaß und auch die ganz "Kleinen" haben wunderbar mitgemacht - ein tolles Erlebnis für alle Beteiligten. Auf eine Wiederholung freuen wir uns schon heute.

10.10.2019 Kleine Künstler (Tolles aus Ton)

Tolles aus Ton

Viel Freude und Spaß hatten die Schülerinnen und Schüler der Astrid Lindgren-Grundschule innerhalb des offenen Ganztags bei unserem Töpferprojekt.

Frau Lieselotte Jaensch leitete die "Töpfergruppe" fachmannisch an.
Nach der Formgestaltung wurden die selbstkreierten Werkstücke vor Ort gebrannt und konnten anschließend nach eigenen Ideen und Wünschen bunt bemalt oder glasiert werden. Nach dem zweiten Brennvorgang nahmen alle Projektteilnehmer stolz ihre selbstgestaltelten Gefäße oder Figuren mit nach Hause.

 

05.10.2019 Aktionen

Schmuckgestaltung beim Hanse-City-Lauf in Wesel

Der diesjährige Hanse-City-Lauf war bei idealem Wetter gut besucht und zeigte viele sportliche Erfolge auf. In Kooperation mit dem Hauptsponsor der Veranstaltung - der Volksbank Rhein-Lippe eG - haben wir uns am Samstag, 5. Oktober 2019 mit einer Bastelaktion für Kinder beteiligt.
 
Vor unserem KREAKTIV-Bauwagen fertigten fast 100 Kinder eifrig bunte Perlenarmbänder sowie kreative Ketten an. Frau Lydia Hartmann, Schmuckmacherin sowie ihre Helferin, Frau Hildegard Wolters hatten alle Hände voll zu tun, um die interessierten Kinder anzuleiten.
 
Wir freuen uns sehr, dass unser Angebot erneut großen Anklang gefunden hat.
24.09.2019 Wald, Wiese, Wasser (Waldforscher)

Waldmobil in Dinslaken und Wesel

Das Waldmobil mit der zertifizierten Waldpädagogin Andrea Hirsch hat bei uns Halt gemacht.

Jeweils an einem Samstagmorgen hieß es in Dinslaken und in Wesel ab in die Gummistiefel und auf in den Wald. Auf der Suche nach Tierspuren ging es los auf die Expedition im Hiesfelder Rotbachtal und im Aaper Busch in Wesel.

24.09.2019 Aktionen

Vernetzung mit Anderen

Diese Projektgruppe fokussiert zunächst die Zusammenarbeit mit regionalen Kindergärten.

Immer früher kommen Kinder mit elektronischen Medien in Berührung. Sie wachsen in der Familie mit den vielfältigsten Mediengeräten auf. Dabei gehören Tablets und Smartphones oft ganz selbstverständlich zum Alltag heutiger Kleinkinder.
Deshalb sind die Medien auch Thema in Kindereinrichtungen.

23.09.2019 Aktionen

Vernetzung mit Schulen

Unsere beiden Projekte die „Tagesschau“ von dem MedienMonster e. V. sowie der Medienparcours „Enter it“ in Kooperation mit der Diakonie Dinslaken sind überaus erfolgreich in vielen Schulen durchgeführt worden.

Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Voerde und der Comenius Gesamtschule Voerde haben in einem Wochenprojekt schulindividuelle Berichterstattungen sowohl in der Regie als auch in der Moderation angefertigt. Hierbei ist das Smartphone und Tablet aktiv als Werkzeug zu gebrauchen, um kreative und künstlerische Medieninhalte zu erschaffen. Ebenso werden auf diesem Wege die Themen: Datenschutz, Urheberrechte und Sicherheitsmaßnahmen fokussiert. Ziel ist es, nachhaltig Medienkompetenz bei Schülerinnen und Schülern aufzubauen und das medienpädagogische Handwerk den Lehrern und Lehrerinnen als Multiplikatoren zu schulen.

29.08.2019 Veranstaltungen

KREAKTIV-Projektleiter mit dem Planwagen auf Tour

Viel Freude und Spaß hatten zahlreiche Projekteiterinnen und Projektleiter unserer Bürgerstiftung bei unserem diesjährigen Treffen.
Entlang der Rheinauen führte uns die Planwagenfahrt bei herrlichem Wetter zum Bauerncafé Hellenhof.
Durch den gemeinsamen Austausch lernten sich alle Beteiligten besser kennen und es entstanden neue Ideen und Pläne.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei unserem "Traktorfahrer" Johannes Bücker
sowie bei Michael Kleineberg für das Arrangieren der Tour.

 

 

 

 

 

23.08.2019 Manege frei

Circus Tausendtraum gastierte zum dritten Mal auf dem Gelände des Jugendzentrums Hamminkeln

Erneut hatten wir den pädagogischen Schul- & Projektcircus „Circus Tausendtraum“ aus Soest für einen 4-tägigen Workshop engagiert.

Insgesamt 100 Kinder im Alter von 8 bis 14 Jahren trainierten vom 20. bis zum 23. August 2019 unter der Anleitung von professionellen Artisten und Pädagogen, erlernten Kunststücke oder übten Clown-Nummer ein.

Während der Pausenzeiten versorgten ehrenamtliche Helferinnen die Kinder mit Getränken und Snacks. Zudem betreuten sie diese bei kreativen Spielen und Aktionen. Mit dabei waren zwei ehemalige „Circus-Teilnehmerinnen“, die mit viel Freude und Spaß - wie bereits im letzten Jahr - mitgeholfen haben.

Zahlreiche Sponsoren unterstützten dieses Projekt durch Geld- oder Sachspenden, in dem sie leckere Teilchen und Obst für die Pausen lieferten oder bei der Abschlussveranstaltung Grillwürstchen sowie Brötchen spendierten.

An dieser Stelle bedanken wir uns nochmals herzlich bei unseren Unterstützern:

Café Winkelmann, innogy SE, Komp Management GmbH, R+V Allgemeine Versicherung AG, Volksbank Immobilien Niederrhein GmbH sowie der Volksbank Rhein-Lippe eG.

Stolz präsentierten alle „Nachwuchsartisten“ am Freitagabend, 23. August 2019 in bunten Kostümen ihre Darbietungen. Die Fakire bewiesen ihren Mut, indem sie sich auf Glasscherben und Nagelbretter stellten oder legten und mit eine Feuerfackel ihre Haut streiften. Die Seiltänzer und Trapezartisten balancierten und schwebten in der Höhe und stellten ihre Geschicklich- und Gelenkigkeit unter Beweis. Ebenso begeisterten die Akrobaten auf der Laufkugel, die Jongleure mit ihren Ball- und Tellerspielen sowie die Bodenturner mit spektakulären Darstellungen einer Menschenpyramide und vielem mehr. Die Zauberer versetzten alle Zirkusgäste mit ihren zahlreichen Tricks ins Staunen.

Über 350 Zuschauer belohnten die glücklichen Kinder mit einem tosenden Applaus für ihre einmalige Vorstellung, die allen in sehr guter Erinnerung bleiben wird.

29.07.2019 Aktionen

Leseförderung mit der Buchhandlung LESEZEIT

Frau Sabine Friemond-Kund, Inhaberin der Buchhandlung Lesezeit in Voerde hatte die schöne Idee, Empfehlungen für ein Buch von Kindern und Jugendlichen zu sammeln, um ein Kinderbuchjournal zu erstellen.

Mit diesem Vorhaben ist sie auf uns zugegangen und bat um Unterstützung, Lesefreunde für diese Aktion zu gewinnen.

Als Dankeschön erhalten wir pro Buchbeschreibung eine Spende für unsere vielseitigen Projekte.

Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 14 Jahren, die ein Buch gelesen haben oder vorhaben eines zu lesen, werden gebeten, auf einer zirka halben DIN-A-Seite aufzuschreiben, wovon die Geschichte handelt.

Neben Autor, Titel, Preis und Verlag (ISBN-Nr.) sollte die Beschreibung vor allen Dingen eine eigene Meinung beinhalten, warum das Buch gefallen und begeistert hat.

Wer kein Buch zuhause hat, kann sich auch gerne ein Exemplar in der Bücherei ausleihen. Wichtig ist dabei, dass es vom Buchhandel lieferbar ist.

Diese Spendenaktion ist bereits erfolgreich angelaufen und die ersten 23 Buchtipps mit dem Journaltitel „Lesefutter“ liegen in der Buchhandlung Lesezeit sowie in den Bankstellen der Volksbank Rhein-Lippe eG in Dinslaken, Drevenack, Friedrichsfeld, Hünxe, Spellen und Voerde aus. Die Copyright Kopiersysteme GmbH, Hünxe unterstützte diese Aktion mit dem Druck des Journals.

Robert Smeets, 9 Jahre berichtet begeistert in unserem Buchjournal von den Pfadfindergeschichten vom Verlag Löwe und freut sich schon auf das Lesen seines neuesten Buches „Gregs Tagebuch“.

Wir wünschen uns viele weitere Buchbeschreibungen, die entweder bei der Bürgerstiftung KREAKTIV, Großer Markt 1, 46483 Wesel oder bei der Buchhandlung Lesezeit, Bahnhofstraße 61, 46562 Voerde eingereicht werden können. Gerne auch per E-Mail an mitmachen@buergerstiftung-rhein-lippe.de.

Selbstverständlich erhalten alle Beteiligten ein Exemplar des erweiterten Kinderbuchjournals, um Familienmitgliedern oder Freunden die gesammelten Beschreibungen zeigen zu können.

Weitere Buchempfehlungen werden zunächst bis zum 1. Oktober 2019 entgegengenommen.

26.07.2019 Kleine Künstler

Farbenfrohe Schmuckstücke

Mit großem Eifer und Freude erstellten Schülerinnen und Schüler in der Böhlschule vielseitige Schmuckstücke.

Lydia Hartmann, Projektleiterin sowie Hildegard Wolters, Helferin gaben den Kindern bei der Anfertigung von Kränzchen, Fensterschmuck, Armbändern und Ketten wertvolle Tipps und hatten ebenfalls viel Spaß bei dieser Sommerferien-Aktion.

Seite 1 von 9

Berichte in der Presse

Kontakt

  • KREAKTIV - Kinder fördern - Bürgerstiftung Rhein-Lippe
    Geschäftsstelle:
    Großer Markt 1, 46483 Wesel

  • Ansprechpartnerinnen: Britta Grefenhaus und Claudia Kaßelmann
    Telefon: 0281 922-3145
    E-Mail: mitmachen@buergerstiftung-rhein-lippe.de

  • Bankverbindung:
    IBAN: DE83 3566 0599 3001 1060 14
    BIC: GENODED1RLW
    Volksbank Rhein-Lippe eG
Hintergrundbild sichtbar machen